TECHKNOW

Resize
X

Qualitätssicherung

Bei ISCAR – einem nach AS 9100 zertifizierten Werkzeughersteller - zieht sich das strenge Qualitätssicherungsprogramm, das bereits bei den Hartmetallpulvern beginnt, durch den gesamten Produktionsprozess. Dadurch kann das Unternehmen weltweit das Vertrauen und den Respekt seiner Kunden gewinnen.
Die angelieferten Chargen von Hartmetallpulver werden sorgfältig geprüft, um sicherzustellen, dass die Rohstoffe nicht von den vorgegebenen Standards abweichen. Unter Nutzung der Vorteile der modernen Technologien, werden Standards in das computergestützte Qualitäts-Analyse-System eingetragen. Während des Produktionsprozesses wird durch optisches Scannen und Computeranalysen sichergestellt, dass keine Abweichung von den Standards vorkommt. Qualitätskontrollanlagen beinhalten das metallurgische Labor, Prüfung der Rohstoffe, Online-Testverfahren und ein Bearbeitungszentrum zur Leistungsprüfung der Werkzeuge sowie für die finale Abnahme des Produkts. ISCAR betreibt auch ein hochentwickeltes Testzentrum zur Prüfung der Werkzeugleistung, wo Dutzende unterschiedliche Werkzeuge unzählige Tests durchlaufen und äußerst schwierigen Bedingungen ausgesetzt sind.
Kunden haben die Möglichkeit die Qualitätstests live zu verfolgen – entweder durch Sicherheitsglasscheiben oder per Videokamera mit Echtzeit-Darstellung. Die Testergebnisse werden dokumentiert und tabellarisch am Computer zusammengestellt und mit Konstruktions- und Leistungsstandards verglichen. Vor der Auslieferung der fertigen Werkzeuge an die Kunden, werden diese geprüft, um die durchgängige hohe Qualität sicherzustellen.
ISCAR wurde von einem renommierten Normen-Institution dafür ausgezeichnet, in vollem Umfang die Qualitäts-, Umwelt- und Arbeitsschutz- sowie Gesundheitsschutzstandards nach AS9100 Rev C, ISO 9001:2008, ISO 14001, OHSAS 18001:2007 und ISO 9001:2015 zu erfüllen.
ISO 9001 2015 -AS9100D
ISO 9001 2015
ISO 14001 2015
OHSAS 18001
ISO 5001 2011